Version imprimable Coface-Website

Wie hilft mir das Umsatzschutz-Portal?

Es gibt drei Möglichkeiten: 

Möglichkeit 1: Ihr Kunde nutzt das Portal selbständig. Sie senden ihm nur den Link zum Portal (https://spk.onlinecreditpolicy.com) z.B. per E-Mail und er erstellt sein Angebot selbst. Bei Fragen können Sie selbst Ihren Kunden unterstützen oder auf das Coface-Expertenteam verweisen. So wie Sie es wünschen. 

Möglichkeit 2: Sie selbst erstellen das Umsatzschutz-Angebot für den Kunden. In diesem Fall legen Sie für sich ein Nutzerkonto im Portal an, über das Sie das Angebot erstellen. Wie das funktioniert, erfahren Sie HIER. Das Angebot erhalten Sie online an Ihre eigene Adresse. Sie können es Ihrem Kunden weiterleiten oder auch einen Ausdruck überreichen. Je nach Wunsch. 

Möglichkeit 3: Sie starten eine Marketingkampagne für den Umsatzschutz EasyLiner.  Zum Beispiel können Sie Ihrem Sparkassenkunden den bekannten Link zum SV-Umsatzschutz-Portal https://spk.onlinecreditpolicy.com?cid=xxxx zusenden oder Sie stellen den Link auf der Website Ihres Hauses zur Verfügung. Anhand der Kennzeichnung der URL mit ?cid=... lassen sich dann alle erstellten Angebote Ihrer Kampagne individuell zuordnen. Bitte vergeben Sie als Kampagnen-ID eine aussagekräftige alphanumerische Bezeichnung. (Z.B. 20211030SPKxxxxxxx). Die Länge darf maximal 20 Zeichen betragen.

Wie hilft mir das Umsatzschutz-Portal?

Bei Fragen steht Ihnen und Ihrem Kunden das Coface Service Team telefonisch und per E-Mail zu den büroüblichen Zeiten gern zur Verfügung.